Vom Pilgern, Wandern und Spazieren

Alles dasselbe? Oder doch ganz anders? Ich bin fast versucht, diesen Blogbeitrag mit "Liebe Steffi..." zu beginnen. Denn ihr Kommentar bzw. ihre Nachfrage zu einem meiner Beiträge über den Camino Inglés ist der Ursprung dieses Textes hier. Nur schreibe ich das, wo ich mir dazu schon Mal Gedanken gemacht habe, ja nicht nur für einen …

Vom Pilgern, Wandern und Spazieren weiterlesen

Camino Inglés y a Muxía – In English, please!

Was war, was wird. Oder: Fazit Eigentlich ist "eigentlich" ja ein saublödes Wort. Entweder etwas ist oder etwas ist nicht. Was bedeutet in dem Zusammenhang das Wort "eigentlich"? Eigentlich benutze ich "eigentlich" auch viel zu oft, ist ein prima Füllwort ohne echten Mehrwert. Aber um Mal ins Thema einzusteigen: Eigentlich ist der Camino Inglés viel …

Camino Inglés y a Muxía – In English, please! weiterlesen

Camino Inglés y a Muxía – Ankommen, Runterkommen

29. und 30. Mai 2022 – Von Muxía über A Coruña nach Hause Viel entspannter als ich kann man schon fast nicht mehr in einen Tag starten. Da ich heute keinen Grund habe, mich zu beeilen und ich auch nicht Kilometer im Dutzend abmarschieren muss, habe ich mir gar nicht erst den Wecker gestellt. Die …

Camino Inglés y a Muxía – Ankommen, Runterkommen weiterlesen

Camino a Fisterra-Muxía – Das fehlende Puzzleteil

28. Mai 2022 – Fisterra bis Muxía (ca. 31 km) Abgesehen davon, dass es mir persönlich die ganze Nacht hindurch viel zu warm war, um richtig gut und tief zu schlafen, war es doch eigentlich ganz entspannt. Auch wenn ich zwischendurch irgendwelchen Blödsinn geträumt habe und aus mir unerfindlichen Gründen mein linkes Knie angefangen hat, …

Camino a Fisterra-Muxía – Das fehlende Puzzleteil weiterlesen

Camino Inglés Tag 6 – Flieg!

27. Mai 2022 - Santiago und Transfer nach Fisterra Ich werde als einer der letzten im Schlafsaal wach. Es ist schon nach acht Uhr und ich habe wohl so tief und fest geschlafen, dass ich überhaupt nicht mitbekommen habe, wie die anderen angefangen haben, ihre Sachen zusammenzukramen. Frühstück gibt es in der Herberge für fünf …

Camino Inglés Tag 6 – Flieg! weiterlesen

Camino Inglés Tag 5 – Osten, Süden, Westen – Norden!

26. Mai 2022 – Sigüeiro bis Santiago de Compostela (ca. 16 km) Huch?! Heute ist der letzte Tag auf meinem Camino Inglés, das ging echt schnell. Und heute wird es auch eher ein gemütlicher Kurztrip. Ich könnte mir alle Zeit der Welt lassen, denn die 16 Kilometer bis Santiago sind übersichtlich und ein Bett in …

Camino Inglés Tag 5 – Osten, Süden, Westen – Norden! weiterlesen

Camino Inglés Tag 4 – Walking in Sunshine

25. Mai 2022 – Hospital de Bruma bis Sigüeiro (ca. 28 km + knapp 4km) Ich habe selten eine so entspannte und erholsame Nacht in einer Herberge erlebt. Eingeschlafen, durchgeschlafen, ausgeschlafen, perfekt. Nacho - das er und Maria mit mir zusammen in einem 4er-Abteil nächtigen, ist mir erst aufgefallen, als die beiden auf einmal neben …

Camino Inglés Tag 4 – Walking in Sunshine weiterlesen

Camino Inglés Tag 3 – Neben der Spur

24. Mai 2022 – Betanzos bis Hospital de Bruma (ca. 24 km) Was für eine Nacht! Das war wirklich Hardcore... Schon um kurz vor 22 Uhr wurde im Schlafsaal das Licht ausgeknipst, da alle schon in ihren Betten lagen. Manche haben noch ein bisschen gelesen, andere haben auf dem Handy rumgetippt oder hatten zum Musik …

Camino Inglés Tag 3 – Neben der Spur weiterlesen

Camino Inglés Tag 1 – Alternativen

22. Mai 2022 – Ferrol bis Pontedeume (ca. 30 km) Als ich wach werde, fallen mir gleich mehrere Dinge auf. Dass das Zubettgehbierchen von gestern raus möchte, ist offensichtlich und der eigentliche Grund meines Aufwachens. Aber recht schnell stelle ich fest, dass es draußen noch stockdunkel ist - es ist nämlich gerade einmal kurz nach …

Camino Inglés Tag 1 – Alternativen weiterlesen