Heidschnuckenweg Tag 3 – Nächste Runde rückwärts

06. September 2021 – Undeloh – Handeloh (17 km) Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil. Anders lässt es sich nicht erklären, wie ich heute wieder eine für mich irgendwie typische Fehlplanung hinlegen konnte. Mit ein bisschen Eigenlob darf ich mir aber immerhin zugutehalten, dass ich mich von sowas nicht aus der Bahn werfen lasse. …

Heidschnuckenweg Tag 3 – Nächste Runde rückwärts weiterlesen

Heidschnuckenweg Tag 2 – Läuft!

05. September 2021 – Buchholz i.d. Nordheide – Handeloh (15 km + ca. 1,5 km) Nachdem der Start gestern ja eher in die Kategorie "unterdurchschnittlich, Tendenz mies" einzuordnen war, bin ich wirklich gespannt, was der Heidschnuckenweg heute für mich in petto hat. Auf dem Papier schön einfach und kurz. Das Wetter soll auch fast optimal …

Heidschnuckenweg Tag 2 – Läuft! weiterlesen

Heidschnuckenweg Tag 1 – Wander-Experimente

04. September 2021 – Hamburg-Fischbek – Buchholz in der Nordheide (18 km, eigentlich 26 km...) Ich könnte gerade nicht glücklicher sein. Ich könnte gerade nicht erschöpfter sein. Es könnte mir nicht besser gehen. Gleichzeitig könnte es mir aber dennoch deutlich besser gehen. Der erste Wandertag auf dem Heidschnuckenweg liegt hinter mir und es war sicherlich …

Heidschnuckenweg Tag 1 – Wander-Experimente weiterlesen

Pretty in Pink: Der Heidschnuckenweg

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Wie so häufig bei Redensarten ist hier auch etwas dran. Aber nicht nur im erweiterten Dunstkreis der Heimatstadt meiner Wahl ist es schön und sehr wanderbar, sondern natürlich auch in vielen anderen Ecken der Republik, die ja auch gar nicht mal allzu weit weg …

Pretty in Pink: Der Heidschnuckenweg weiterlesen