Mosel-Camino Tag 7 – Endspurt

14.04.2019 - Schweich – Trier (ca. 25 km) Schnee. Nicht zu knapp. Ernsthaft jetzt?! Ich habe eigentlich keine besondere Lust darauf, durch ein Winterwunderland zu laufen. Bis ich mich nach dem Frühstück durchgerungen hatte, los zu laufen, war aber dann schon alles wieder geschmolzen. Mit ordentlich Wut und Frust im Bauch lief es sich auch …

Mosel-Camino Tag 7 – Endspurt weiterlesen

Camino Francés Tag 13 – Gemeinsam ist man weniger allein

22. Oktober 2018 – Santo Domingo de la Calzada – Belorado (23,2 km) 5:30 Uhr, Handyalarm geht los. Ich schrecke hoch, weil es derselbe Weckton, wie der von meinem Handy ist. Erst einmal das blöde Teil finden, nur um festzustellen, dass es weder mein Telefon ist, das klingelt, noch dass ich den Alarm überhaupt angeschaltet …

Camino Francés Tag 13 – Gemeinsam ist man weniger allein weiterlesen

Camino Francés Tag 12 – Auf zum Hühnerwunder

21. Oktober 2018 – Azofra – Santo Domingo de la Calzada (16,0 km) Sehr schöne Strecke heute. Habe beim Zusammenpacken ohne Not ein bisschen aufs Tempo gedrückt, aber im Morgennebel unterwegs zu sein, hat auch was. War ansonsten ein eher ereignisloser Tag, es gibt nicht viel zu erzählen. Sehr merkwürdig war allerdings eine Art Geisterstadt …

Camino Francés Tag 12 – Auf zum Hühnerwunder weiterlesen